Leuchtende Leitungsdosen

Leuchtende Leitungsdosen

 

Magnetvetilstecker mit angespritztem Kabel, mit und ohne Beschaltung, integrierter Dichtung, Schraube und Kennzeichnungsschild.

 

Information.jpg

Anwendung

Die Leuchtende Leitungsdose wird anstelle eines Standard-Steckverbinder zum Anschluss elektrischer Bauteile verwendet.

 

Schild.jpg

Dichten

Unsere Leuchtenden Leitungsdosen stelllen wir aus Macromelt, einem nachwachsenden und biologisch abbaubaren  Rohstoff, her. Er bietet Schutz vor Umwelteinflüssen sowie eine wasserdichte Verbindung.

 

LED.jpg

Leuchten

Leuchtdioden zeigen nicht nur den Schaltzustand an, sondern können anhand ihrer variablen Leuchtstärke eventuell auftretende Spannungsspitzen signalisieren.

Flash.jpg

Schützen (optional)

Nach dem Abschalten der Spannung begrenzt die Leuchtende Leitungsdose die Induktionsspannung.

 

Technische Daten

Gehäuse- und Dichtwerkstoff Macromelt (PA-Basis) Farbe Bernstein transparent
Kontaktwerkstoff CuSn6 Oberfläche Gal Sn
Befestigung Schraube M3x16, unverlierbar Anziehmoment max. 0,6 Nm
Schutzart EN 60529 IP65, im mont. Zustand Umgebungstemperatur -20°C bis +80°C
Sonstige Eigenschaften - Herstellung ohne LABS-Stoffe
- silikonfrei
- beständig gegen Industrieklima
- EMV-verträglich

Leuchtende Leitungsdosen
Leuchtende Leitungsdosen